Menu
P

Rezept 76 bis 90 von 197
KornelkirschenmarmeladeKornelkirschenmarmelade   1 Rezept
Preise: Discount: 1.52 €   EU-Bio: 1.52 €   Demeter: 1.52 €
Kornelkirschen waschen, entsteinen und in eine tiefe Schüssel geben. Mit Wasser übergiessen und über Nacht zugedeckt stehen lassen. Wasser abgiessen.
Holdermues - HolundermusHoldermues - Holundermus   1 Rezept
Preise: Discount: 0.61 €   EU-Bio: 0.60 €   Demeter: 0.64 €
Butter schmelzen, Mehl beigeben, mit dem Schneebesen gut verrühren, Rahm beigeben. Rühren. Sobald die Masse homogen ist, die gewaschenen Beeren beigeben, 5
Falsche SchlagsahneFalsche Schlagsahne   4 Portionen
Preise: Discount: 0.06 €   EU-Bio: 0.06 €   Demeter: 0.06 €
Ein etwas seltsam anmutendes Rezept, das mit Sicherheit aus der Kriegs-, Nachkriegs- oder sonstigen Mangelküche stammt. Wenn man Bohnen kocht, schüttet man das
Mohnbabe - Mohnkuchen nach Onkel AlfredMohnbabe - Mohnkuchen nach Onkel Alfred   1 Rezept
Preise: Discount: 6.18 €   EU-Bio: 6.70 €   Demeter: 7.20 €
Gerichte mit Mohn haben in der schlesischen Küche ihren angestammten Platz. Dieser Kuchen wird traditionell zu Weihnachten gebacken, schmeckt aber auch außerhalb
Allgäuer Käseeier auf SpinatpüreeAllgäuer Käseeier auf Spinatpüree   2 Portionen
Preise: Discount: 2.46 €   EU-Bio: 3.72 €   Demeter: 3.74 €
Knapp 1 l Wasser zum Kochen bringen. Essig hinzufügen und die aufgeschlagenen Eier einzeln dazugeben. Die Eier sollen jetzt nur noch ziehen - ca. 6 Minuten -
Aargauer RüeblispissAargauer Rüeblispiss   4 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Kartoffeln und Rüebli schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel in etwas Öl andünsten, Kartoffel und Rüebli
Kartoffelgratin nach Johann LaferKartoffelgratin nach Johann Lafer   4 Portionen
Preise: Discount: 1.32 €   EU-Bio: 1.80 €   Demeter: 1.80 €
Sahne und Milch in einem Topf erhitzen, mit Salz und Muskat würzen, etwas einkochen lassen. In eine mit Knoblauchzehe ausgeriebene, mit Butter gefettete
Ulmer ZuckerbrotUlmer Zuckerbrot   1 Rezept
Preise: Discount: 3.04 €   EU-Bio: 3.38 €   Demeter: 3.88 €
Als Zuckerbrot werden in Süddeutschland viele verschiedene Feingebäcke bezeichnet: Schnecken, Hörnchen, Brezeln usw. Weltberühmt geworden ist das Ulmer
Allgäuer Käseklösschen mit Schinken-PilzsauceAllgäuer Käseklösschen mit Schinken-Pilzsauce   2 Portionen
Preise: Discount: 4.20 €   EU-Bio: 4.46 €   Demeter: 4.46 €
Die Semmeln in Scheiben schneiden und mit der Milch, den Eiern, den Kräutern sowie der Salami und dem Emmentaler vermengen. Kleine Klösse formen und in kochende
Kornelkirschen-SauceKornelkirschen-Sauce   1 Rezept
Preise: Discount: 1.71 €   EU-Bio: 1.70 €   Demeter: 1.70 €
Entsteinte Früchte mit Wasser, einem Teil des Rotweins, Butter, Koriander und der Zimtstange langsam eine Stunde lang kochen und dann durch ein Sieb passieren.
Kornelkirschen-CremeKornelkirschen-Creme   4 Portionen
Preise: Discount: 2.19 €   EU-Bio: 2.19 €   Demeter: 2.19 €
Kornelkirschen im Wasser weich kochen, fein pürieren. Mit Weißwein aufkochen und den Grieß einrühren. 10 Minuten unter Rühren weiterkochen. Sahne
Fleischwurst mit RahmkartoffelnFleischwurst mit Rahmkartoffeln   4 Portionen
Preise: Discount: 2.71 €   EU-Bio: 2.95 €   Demeter: 2.99 €
Kartoffeln schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einem grossen Topf mit reichlich Salzwasser nicht zu weich kochen. Butter in einem Topf
ACE-ImmunsalatACE-Immunsalat   1 Rezept
Preise: Discount: 1.77 €   EU-Bio: 1.84 €   Demeter: 1.84 €
Die Abkürzung ACE steht für vieles. Hier aber eindeutig für die Vitamine A, C und E, enthalten vornehmlich in Karotten (A), Zitrone (C) und Keimöl (E) in
Aargauer RüeblichuecheAargauer Rüeblichueche   1 Rezept
Preise: Discount: 2.76 €   EU-Bio: 2.93 €   Demeter: 3.01 €
Für den Teig Zucker Eigelb und Salz schaumig rühren Von der halben Zitrone den Saft und die abgeraffelte Schale daruntermischen. Nelkenpulver, Zimt,
Allgäuer KäsesuppeAllgäuer Käsesuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 3.30 €   EU-Bio: 3.63 €   Demeter: 3.69 €
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Einen Teil der Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei schwacher Hitze glasig dünsten. Mehl dazu